Banner

Aus iPhone 4 mach Taschenlampe

Geschrieben von: Frank.

Ein weniger bedeutsames, aber dafür sehr praktisches Feature, das dem iPhone bisher fehlte, war eine Taschenlampenfunktion. Ok, Taschenlampen-Apps gibt es zwar schon lange im App Store, nur ist selbst ein weißer Smartphone-Bildschirm alles andere als leuchtstark.

Schon damals, als ich noch ein W810i mein Eigen nannte, wusste ich die Taschenlampenfunktion des Sony-Ericsson-Klassikers zu schätzen. Die Foto-LED auf der Geräterückseite, konnte bei Bedarf über die Menüoption "Taschenlampe" eingeschaltet werden. Nun endlich, mit Einführung des iPhone 4, dürften sich auch Apple-Fans über eine weiße LED am Gerät erfreuen. Doch einen Taschenlampen-Schalter sucht man in iOS vergebens. Stattdessen muss man umständlich in die Kamera-App wechseln, auf Videofunktion umschalten und den LED-Blitz dauerhaft aktivieren.

Einfacher geht das mit der Anwendung LED Light for iPhone 4 Free. Sie besteht lediglich aus zwei Tasten: Einem Ein- und Aus-Knopf für die Lampe und einem Schalter für Blinklicht. Das Blinkintervall kann außerdem variiert werden, so kann man in einer Notsituation auf sich aufmerksam machen. Die App selbst ist kostenlos und funktioniert natürlich nur mit dem iPhone 4.

Kommentare (0)
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!