Banner

Apple Event jetzt als Stream verfügbar

Geschrieben von: Frank.

Das gestrige Apple-Event ist nun auch als Stream verfügbar. Wer sich also alle Details der Präsentation noch einmal zu Gemüte führen möchte, kann dies nun tun. Auch wir werden uns nochmal auf den Hosenboden setzen und in den nächsten Tagen, nach genauer Analyse, ein paar News-Updates  nachschieben.

Kein Tethering mit OS 3.1

Geschrieben von: Frank.

Wer auf Tethering angewiesen ist, sollte vorerst nicht auf Firmware 3.1 updaten. Wie wir schmerzlich am eigenen Leib erfahren mussten, deaktiviert OS 3.1 sämtliche selbst installierten Tethering-Profile. T-Mobile-Kunden mit Complete-Tarifen der zweiten Generation, sollen Tethering ab heute freischalten können. Natürlich nur wenn sie die entsprechende Zusatz-Option zum Preis von 20 Euro gebucht haben.

Kunden mit älteren Complete-Tarifen gucken vorerst in die Röhre. Wann Tethering hier freigeschaltet wird, steht noch nicht fest.

Neues MobileMe Feature "iPhone sperren"

Geschrieben von: Frank.

Klammheimlich hat Apple heute MobileMe eine neue Funktion spendiert. Neben Fernlöschen, Suchen und eine Nachricht absenden, kann man nun auch das iPhone mit einem vierstelligen Passcode fernsperren. Auf dem iPhone muss dazu OS 3.1 installiert sein.

Sturm im Wasserglas

Geschrieben von: Frank.

Der Begriff "Ernüchterung" beschreibt wohl am besten was Apple-Fans nach dem Ende des heutigen Events fühlten. Daran konnte auch die Anwesenheit von Steve Jobs nichts ändern. Kurz und knapp:

Es wurde weder ein iPod touch mit Kamera, noch das berüchtigte Apple Tablet vorgestellt. Stattdessen gab es einen holprigen Mix aus Updates aller Art, den wir nun versuchen zu ordnen.

Weiterlesen...

 

Die Ruhe vor dem Sturm

Geschrieben von: Frank.

Über der Apfel-Szene hat sich eine Art Ruhe vor dem Sturm breitgemacht. Alle warten gespannt auf das heutige Apple-Event im Yerba Buena Center in San Francisco. Andere Meldungen erscheinen da nebensächlich oder fallen ganz unter den Tisch.

Um 19 Uhr unserer Zeit soll es losgehen. Dazu werden wir pünktlich einen News-Ticker auf Twitter starten und euch mit allen wichtigen Informationen versorgen.

Was können wir an neuen Produkten erwarten? Nun, vor allem natürlich neue iPods, evtl. sogar mit Kamera. Aber das ist noch nicht alles. Große Erwartungen gehen auch in Richtung iTunes 9, denn die Medienverwaltung soll umgekrempelt werden. So wird wahrscheinlich das Anordnen von Apps schon auf dem Rechner möglich sein. Desweiteren gab es da noch das Gerücht über digitales Zusatzmaterial um den Alben-Absatz im iTunes Store zu steigern. Das "Cocktail" getaufte Projekt soll dem Nutzer Booklets, Begleittexte und Videos zur Verfügung stellen. Möglicher Weise in einem eigenen Format vereint. Dies wäre ein cleverer Schachzug von Apple, denn neben dem Alben-Absatz würde durch proprietäres Bonusmaterial auch der Verkauf von iPods und iPhones angekurbelt werden. Und schließlich wären da noch OS 3.1 und der neue Tablet Mac, die auf eine Ankündigung warten. Aber lassen wir uns überraschen.

Samurai: Way of the Warrior

Geschrieben von: Frank.

Der bösartige Hattoro und seine Gefolgsleute haben die Herrschaft über Japan an sich gerissen und terrorisieren die Bevölkerung. Als echter Samurai kann man dies natürlich nicht zulassen und so macht sich Daisuke Shimada auf den Weg den Tyrannen zu bekämpfen.

Weiterlesen...

 

[Ergebnisse] Die Gewinner des Gewinnspiels " Promo-Codes werden verlost"

Geschrieben von: Dominik.

Das Promo-Codes Gewinnspiel ist nun auch zu Ende. Vorab möchte ich kurz erklären, welches Verfahren ich zum Bestimmen der Gewinner genommen habe. Auf der Seite http://www.random.org/ ist auf der rechten Seite ein Tool zu finden, der einem Zahlen anzeigt, die in dem vorher eingegebenen Zahlenspanne liegt. Mit Hilfe von diesem Tool habe ich die Gewinner ermittelt. Um herauszufinden, welcher Gewinner welchen Code bekommt, habe ich ebenfalls dieses Tool benutzt. Jeder Code hat von mir eine Nummer von 1 – 10 bekommen. Die Codes habe in der Reihenfolge zugeordnet, wie die Gewinner unten stehen. Den Namen der Gewinner werde ich nun jetzt bekannt geben.

Ich sage herzlichen Glückwunsch zu …  (...)

Air Video streamt Videos ohne Konvertierung auf iPhone und iPod touch

Geschrieben von: Frank.

Heute haben wir wieder eine besonders nette App für euch. Air Video streamt Videos aller Art auf das iPhone. Der Clou dabei ist, dass die Quelldateien in keinem iPhone/iPod-kompatiblen Format vorliegen müssen. Die Konvertierung geschieht also on the fly.

Weiterlesen...

 

AtomUhr (Gorgy Timing)

Geschrieben von: Dominik.

Das App AtomUhr (Gorgy Timing) zeigt euch immer die aktuelle Uhrzeit. Um sicher zu gehen, dass die Uhrzeit auch stimmt, wird die Zeit bei jedem Start mit einem Server synchronisiert. Insgesamt gibt es fünf Farben, mit denen ihr eure Uhr nach euren Vorstellungen anpassen könnt. Ihr könnt die Anzeige entweder ein- oder mehrfarbig machen. Die Sekunden werden natürlich auch angezeigt. Wecken kann dieses App euch auch. Ihr könnt in den Einstellungen eine Playlist als Weckmusik auswählen. Auch an passende Soundeffekte wurde gedacht. Man kann zwischen vier verschiedenen Sounds für das Sekundenticken auswählen.

Solltet ihr im Landscape-Modus auf den Bildschirm tippen, erscheint rechts von der Uhr aus das heutige Datum. Um Hochkant-Modus erscheint das Datum dann unter der Uhr allerdings nur Tag und die ersten vier Buchstaben des Monats (s. Bild).



Fazit: 1,59 EUR sind für ein App, was die Uhr anzeigt, vielleicht ein bisschen viel, aber alleine das Design ist es wert und man weiß immer wie spät es wirklich ist, da das App die Zeit synchronisiert.


 

Workshop! - Stromspartipps für das iPhone

Geschrieben von: Frank.

Nach längerer Abstinenz haben wir heute mal wieder ein paar Tipps aus unserer Praxiswerkstatt für euch. Diesmal geht es darum die Akkulaufzeit des iPhones zu verlängern, welche im Vergleich zum iPod touch doch manchmal recht knapp ist.

Die Ratschläge sind diesmal sehr umfangreich geraten, aber ich denke die Mühe war es wert. Viel Spaß beim Lesen!