Banner

Kleine Entspannung zum Wochenende :)

Geschrieben von: Administrator.

So, die Woche ist mal wieder (so gut wie) rum.
Und nach "frasch´s" äußerst genialem Review über die Ultimate Ears, hier etwas
entspannendes zur Einleitung des Wochenendes.
Lass es euch gut gehen ! (und schön laut anhören ;)

JavaScript ist deaktiviert!
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen Sie einen JavaScript-fähigen Browser.

 

Unterwegs Vokabeln lernen mit iVocabulary

Geschrieben von: Dominik.

Ein Vokabeltest steht an und man möchte unterwegs lernen. Verständlich :) Doch wie? Man könnte jetzt Karteikarten immer mit sich rumschleppen oder man investiert 5 Euro in eine App und man hat seine Vokabeln immer dabei. 5 Euro klingt am Anfang ein bisschen viel. Aber sie lohen sich. Warum ließt ihr in unserem Review. (...)

 

Interview: Dirk Mika

Geschrieben von: Dominik.

 

 Heute kommen wir nun zu unserem dritten Interview. Vor geraumer Zeit haben wir ein Review über die App „Stundenplan“ geschrieben. Heute möchten wir euch nun den Entwickler dieser App einmal genauer vorstellen. Antworten lieferte mir Herr Mika. Und nun das Interview:

Weiterer Messenger im AppStore erhältlich

Geschrieben von: Dominik.

Seit gestern ist ein weiterer Messenger im AppStore erscheinen, der alle gängigen IM-Dienste unterstützt. Die Rede ist von Trillian. Für 3,99 EUR bekommt ihr hier ebenfalls eine Push-Funktion (bis zu 24 Stunden). Der einzige Hacken ist, dass ihr euch registrieren müsst, um unterwegs diesen Messenger zu benutzen.

Review&Vergleich Lux2 H1-Touch & Xtand Vergleich

Geschrieben von: Administrator.

Wir haben heute ein Review gekoppelt mit einem kleinen Vergleich für euch.
Im Review geht es um den H1-Touch iPhone/Handyhalter der Firma Luxa2 (Tochterfirma vom Thermaltake).
Danach möchte wir euch gerne einen kleinen Vergleich mit dem viel gelobten Xtand iPhone/iPod Touch Halter
zeigen.

Fangen wir aber zuerst mit dem Review des H1-Touch an.

Vielen Dank an dieser Stelle an Luca2 für die Bereitstellung des Reviewsamples.

Der H1-Touch ist nicht nur ein iPhone bzw. iPod Touch Halter sondern kann universell
für sehr viele Mobilfunkgeräte eingesetzt werden, dies ist auch eine seiner besondern
Stärken, auf die wir später noch eingehen werden.

Call of Duty erreicht den US-App-Store

Geschrieben von: Dominik.

Das neue Call of Duty Spiel ist nun seit ein paar Tagen für die Konsolen und für den PC erscheinen und es war nur eine Frage der Zeit bis es eine Version für den iPod Touch / das iPhone gibt. Seit heute ist das Spiel unter dem Namen Call of Duty: World at War: Zombies im AppStore erhältlich, leider nur im amerikanischen Store. Wann es in den deutschen Store kommt, ist noch nicht bekannt. Hier mal ein Screenhot aus dem Spiel:

Interview: logiware gmbh

Geschrieben von: Dominik.

 

Nachdem wir euch am Donnerstag den ersten Entwickler in einem Interview vorgestellt haben, folgt heute ein weiterer Entwickler. Die Rede ist heute von der Firma logiware GmbH.  Wir haben bereits ein Review über deren App „iPushit“ geschrieben. Die Antworten gab mir diesmal Herr Wessling. Und nun zu dem Interview:

33% Rabatt auf iTunes-Karten bei Penny

Geschrieben von: Frank.

Und wieder lockt ein Rabatt auf iTunes-Karten. Diesmal ist es die Penny-Markt GmbH die beim Kauf von zwei 15 Euro iTunes-Karten einen Rabatt von 33% gewährt. Der Kunde erhält also 30 Euro iTunes-Guthaben und muss dafür nur 20 Euro auf den Kassentisch legen.

Die Aktion gilt ab Montag den 16. November 2009. Eine Befristung ist zwar nicht angekündigt, aber wir gehen mal von einer Woche aus, denn so lange ist ein Angebote-Prospekt in der Regel gültig.

Videoanleitung zu Quickoffice

Geschrieben von: Frank.

Es gibt wieder einmal Neuigkeiten für Quickoffice-Fans. Die mobile Büro-Suite kostet momentan nur noch 7,99 Euro und beherrscht ein paar neue Features:

-Unterstützung für kennwortgeschützte MS-Word- und -Excel-Dateien

-sanfter Bildlauf und Auswahlanpassung in Quicksheet

-Textunterstreichung und Wortzählung für Quickword

Desweiteren hat man Video-Tutorials erstellt, die den Einstieg in die (nach Meinung des Autors) beste Office-Anwendung für iPhone und iPod touch erleichtern.

Zu den Video-Tutorials

Bilder + Anrufmonitor der FritzBox - Nur mit Bilderrahmen

Geschrieben von: Dominik.

Eines von vielen Apps im AppStore, die euch unterschiedliche Fotos anzeigen. Doch worin hebt sich diese App von anderen ab? Die Antwort ist ganz einfach: Ihr könnt dieses App mit einer FritzBox verbinden und sie als Anrufmonitor verwenden.

Erst einmal zu der Bilderrahmenfunktion. Ihr öffnet das App und klickt unten links auf das Symbol. Dort könnt ihr die Fotos auswählen. Leider könnt ihr nur jeweils ein Foto hinzufügen und nicht einen ganzen Ordner auf einmal. Um die Zeit zwischen den Fotos einzustellen, müsst ihr einmal auf das mittlere Symbol klicken. So gelangt ihr in die Einstellungen. Dort könnt ihr die Sekunden einstellen, die zwischen jedem Foto liegen sollen. Desweiteren könnt ihr dort den Wecker einstellen. Einen Minuspunkt leider hier, da die Minuten nur in 5er Schritten einstellbar sind.

Und nun zu der Funktion als Anrufmonitor für eine FritzBox. Ihr geht wieder in die Einstellungen und gebt bei Adresse die IP-Adresse eurer FirtzBox ein. Danach „verbinden“ einschalten. Danach solltet ihr schon mit eurer FritzBox verbunden sein.

Es könnte das Problem auftreten, dass eure Box nicht gefunden wurde. Das könnte daran liegen, dass der Anrufmonitor nicht aktiviert ist. Wie ihr es aktivieren könnt, könnt ihr in der Infoseite (rechtes Symbol) nachlesen. Danach sollte das Problem behoben sein.

Sollte jetzt nun ein Anruf rausgehen oder ein Anruf reinkommen, verdunkelt sich der Bildschirm und es wird angezeigt, wer es ist. Hier einmal ein Beispiel:

 

Was noch für ein Update wünschenswert wäre ist, dass man die Symbole ausblenden kann, sollte man sie nicht benötigen.

Fazit: Für Personen mit einer FritzBox um weiten nützlicher, da ihr immer sofort sehr, wer euch gerade anruft. Leute ohne FritzBox sollten eventuell überlegen, ob sie dieses App nutzen wollen, da sie den vollen Umfang der App nicht nutzen können. Ansonsten finde ich sind 79 Cent ein Schnäppchen.